Der Chorleiter: Michael Gäßl

Die musikalischen Geschicke des Gospel-Train liegen seit Dezember 1998 in den Händen von Michael Gäßl. Der Chorleiter, selbst jahrelang als Solist und Sänger unter Manfred Eisele aktiv, kennt die Stärken und Schwächen des ihm anvertrauten Chors ganz genau. Durch konzentriertes und akribisches Arbeiten versucht er ständig, die Schwachstellen seines Ensembles zu verbessern und trotzdem die Stärken beizubehalten.


Neben dem Gospel-Train arbeitet Michael oft mit der Münchener Gospelsängerin Anke Maria Caspari zusammen und begleitet den Munich Mass Choir, der unter ihrer Leitung steht, am Klavier. Außerdem ist er Pianist der Münchener Formation Gospel’n’Soul, die von Svenja Fischer geleitet wird. Aber sein Hauptaugenmerk gilt seinen Schülern. Michael arbeitet seit einigen Jahren als Fachlehrer für Musik und Kommunikationstechnik und hat damit „den schönsten Job, den man sich vorstellen kann.“